Mittwoch, 2. Mai 2007

Grillen / Villa / Thinkstätte

So, da isser endlich mal wieder!


Fazit eines sehr holzkohle- und bierlastigen Wochenendes:
Freitagabend schönes Grillen auf der Neckarwiese mit meinen Ex-Nachbarn und ungefähr 2000 anderen, aber grillunerfahrenen,
Menschen. Man sollte den 5-Euro-Grills (mittlerweile wohl eher 8-10€ - grmpf) vielleicht eine kurze Bedienungsanleitung dazupacken oder es als natürliche Auslese verbuchen.
Samstag war WelleWeststadt in der Villa - mit Thekendienst von 1-halb 4 - wieder sehr viele komplett aus der Muffe gepuffte Menschen, wir konnten gottseidank viele von Pfungstädter-Bier überzeugen, besser als Schmucker ist das allemal :-)
Was mich verwirrt: Alle Amis, die ich da mal wegen Philadelphia+Urlaub anlabere, sagen mir, ich solle in der Stadt verdammt wegen Kriminalität aufpassen - das kann ja lustig werden. Falls ich mich hier Ende Mai nicht wieder melde, liegen Claudi und ich irgendwo im Ghetto in Germantown...:-)

Egal, am 30.04 sind wir mit ein paar Labormenschen und ca. 10.000 anderen Leuten aus der Umgebung zur Thinkstätte gepilgert (ein "altes" Amphitheater aus Adolfs Zeiten, das von der Heidelberger Bevölkerung stillgeschwiegen wird). Zum 1.Mai sammeln sich dort immer Tausende von Jugendlichen, grillen, machen Lagerfeuer, gucken Feuerspuckern zu und trommeln - eine schön alternative Veranstaltung, komplett unkommerziell, da kein Veranstalter.

So, fürs erste reicht das mal wieder, Bilder kommen heute Abend.
Gruß und Tschüß!

http://www.spassgeneral.de/mai2007/index.html/